Käfer Love – erschienen im Delius Klasing Verlag, Bielefeld

 

 

Wie der Titel schon aussagt geht es um „Käfer-Liebe“.

 

Diese wird dem Leser in einem großformatigen Buch näher gebracht. In insgesamt 25 Geschichten rund um den VW Käfer wird der Leser auf eine Weltreise geschickt. Die 17 verschiedenen Autoren erzählen Geschichten aus aller Herren Länder und alle handeln von der Liebe zum VW Käfer in all ihren Ausprägungen. Es wird erzählt von Sammlern, denen ein Käfer nicht reicht, es wird aber auch erzählt von Menschen in deren Leben ein einziger VW Käfer eine herausragende Rolle spielt. Auch die Schrauber kommen nicht zu kurz. Die Erzählungen sind teilweise so märchenhaft, dass man sie kaum glauben mag.

 

 

Auf über 200 Seiten werden Auto-Geschichten erzählt, wie sie nur ein Wagen zu erzählen und zu verursachen mag. Dieser kleine deutsche Wagen, entstanden in Wolfsburg, mit dem immer freundlichen Gesicht und einem Wiedererkennungswert der seinesgleichen sucht, zieht er die Menschen, auch im 21. Jahrhundert, in seinen Bann.

 

Zitat: „..Der Volkswagen verbindet sie. Eine große Gemeinschaft, die überall zueinanderfindet: auf Treffen, in Foren - oder einfach auf der Straße. Egal wie arm oder reich, egal welche Sprache oder welcher Glaube, egal ob jung oder alt: Das alles spielt keine Rolle. Nur die Liebe zum Käfer , die zählt.“

 

 

Danke für diese großartige Lektüre, danke an die Autoren und Fotografen und alle die dieses wunder-bare Buch ermöglicht haben. Ein Buch welches jeden Käferfan berührt, findet man doch in jeder Geschichte ein kleines bisschen von seiner eigenen „Käfer-Liebe“ und wird somit zum einem Teil dieser weltumspannenden Gemeinschaft.

 

 

Wer in dieser Vorweihnachtszeit noch ohne Geschenkidee ist, dem sei dieses Buch allerwärmstens empfohlen!

 

Guido Stahl, im Dezember 2018